Springe zum Inhalt
Die Weser mit Blick auf die St. Martini Kirche

Detekteien in Bremen

Bremen ist mit 557.000 Einwohner die elftgrößte Stadt Deutschlands.

Im Land Bremen stieg die Gesamtzahl der registrierten Straftaten im Jahr 2016 von 91.237 leicht an auf 91.904. Der Anstieg der Straftaten ist überwiegend in den Bereichen Ladendiebstahl, Autoaufbruch sowie Körperverletzungen festzustellen.

Zurückgegangen ist die Zahl der Wohnungseinbrüche. Das zweite Mal in Folge sanken die Zahlen von 3.057 (im Jahr 2014) und 2.776 im Jahr 2015 auf 2.600 im vergangenen Jahr.

Einen nicht unerheblichen Beitrag zur Bekämpfung, aber auch zur Prävention der Kriminalität in Bremen leisten Detekteien und deren geschulte Detektive. Gut ausgebildete und spezialisierte Detektive werden in Bremen recht häufig damit beauftragt, Aufklärungsarbeit bei Strafdelikten und anschließende Beweisbeschaffung für Gerichtsverfahren zu leisten. Nicht nur beim klassischen Ehebruch und der berüchtigten Untreue eines Lebenspartners werden Detekteien in Bremen aktiv. Auch beim Aufklären von Wohnungseinbrüchen oder betrügerischen Handlungen im gewerblichen Bereich sind Detektive eine große Hilfe.



Alle Informationen auf DetektivSuche.de erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
In keinem Fall wird für Schäden eine Haftung übernommen, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben!