Springe zum Inhalt
Panorama von Berlin mit Fernsehturm

Detekteien in Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt, Sitz der Regierung und mit 3.520.031 (31.12.2015) Einwohnern die größte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Im Jahr 2017 beschäftigt die Polizei in Berlin 23.000 Bedienstete, davon rund 16.000 im Polizeivollzugsdienst und 3.000 in der Verwaltung. Die Gesamtausgaben für die Polizei und die Innere Sicherheit belaufen sich in Berlin auf ca. 1,1 Milliarden Euro pro Jahr.

Im Bereich der Ermittlungen kann die Polizei in Berlin aufgrund der vielen verschiedenen Delikte nicht alles alleine schaffen und bekommt daher tatkräftige Unterstützung etablierter und seriöser Detekteien. Einige Detekteien haben sich mit ihren gut ausgebildeten Detektiven auf ganz bestimmte Ermittlungen spezialisiert und können somit mit viel Know-How und modernster Technik den Auftraggebern ein kosten- und leistungseffizientes Angebot zu Ermittlungen und Recherchen machen.

In Berlin wird hier nicht nur der klassische Ehebruch oder das Fremdgehen eines Lebenspartners überprüft. Observierungen, Ermittlungen und diskrete Kontaktaufnahmen zu Zielpersonen werden hier vor dem Hintergrund von Informationsgewinnung sehr profesionell und seriös eingesetzt. Ob der Auftraggeber einer solchen Detektivarbeit die gewonnenen Ermittlungsergebnisse dann privat verwertet oder diese als Grundlage eines Gerichtsverfahren verwendet, obliegt ganz alleine ihm.

In Berlin gibt es aktuell einige sehr gute Detekteien, die top geschulte und spezialisierte Detektive beschäftigen. Nicht selten wird auch in Berlin eine Menge an Schaden und finanziellem Verlust vermieden, weil Detektive erfolgreiche Ermittlungen durchgeführt haben.



Alle Informationen auf DetektivSuche.de erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
In keinem Fall wird für Schäden eine Haftung übernommen, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben!